VORKASSE

Wähle im Bestellformular als „Zahlungsart“ „Vorkasse“ aus und schließe die Bestellung ab.

Du erhältst unsere Bankverbindung und die Bestellnummer in unserer E-Mail-Auftragsbestätigung.

Bitte überweise den Gesamtbetrag nach Erhalt der Auftragsbestätigung unter Angabe der Bestellnummer auf das angegebene Konto.

Etwaige Überweisungskosten sowie Bankspesen sind von dir zu tragen.
Wir versenden deine Bestellung, sobald die Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist – vorausgesetzt die Artikel sind lieferbar.


PAYPAL

Als weiteres Bezahlverfahren kannst du PayPal auswählen. 

Mit der Bezahlung per Paypal verbinden wir eine beschleunigte Freigabe zur Fertigung und Auslieferung deiner Bestellung. Dafür werden dir folgende Gebühren prozentual vom Gesamtbetrag als Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt:

Deutschland und EU: 1,5%

Dänemark, Schweden: 3,3%

Großbritannien (England, Wales, Schottland, Nordirland): 3,5%

Schweiz und Länder der EU ohne € (EUR) Währung: 4,5%

Außerhalb der EU: 4,8%

Dazu bekommst Du mit der Zustellung der Auftragsbestätigung einen Link zur Zahlungsaufforderung zugesandt.

 

NACHNAHME (NUR DE)

Die schnellste und einfachste Art der Zahlung ist per Nachnahme. Du bezahlst den Rechnungsbetrag direkt bei Lieferung an den DHL-Boten. Der Vorteil hierbei ist, dass die Ware ohne Verzögerung unser Haus verlässt,  sobald der Artikel lieferbar ist. DHL erhebt hierfür eine Nachnahmegebühr unabhängig von der Höhe des Rechnungsbetrages. Die Grenze für die Bezahlung per Nachnahme liegt inklusive aller Gebühren und Versandkosten bei 3.500,00 EUR. Wenn du deinen Wohnsitz im Ausland hast, ist eine Bezahlung per Nachnahme leider nicht möglich.

Bei einer Bezahlung per Nachnahme stellen wir dir zusätzlich 4,40 Euro als Bearbeitungsgebühr in Rechnung.